Gruppenangebote

Um an unseren Freizeitangeboten teilzunehmen, melden Sie sich bitte per Email oder Telefon bei Frau Frieda Koch oder bei Frau Bianca Walther-Schleife.
zu den Kontaktdaten

Wann:  jeden 1. Montag im Monat von 10:30 -12 Uhr

Wo:      MGH Pusteblume

Jeden ersten Montag im Monat findet unser Kognitionstraining statt. Das gemeinsame Tüfteln und Knobeln stärkt die Konzentration, fördert das kreative Denken und flexible Problemlösen. Und es macht Spaß! Kommen Sie gerne vorbei!

 

Wann: jeden Donnerstag von 16:30 -17:30 Uhr

Wo: MGH Pusteblume, großer Saal

In diesem Kurs geht es sowohl um den Aufbau von Kraft und körperlicher Belastungssteigerung als auch um Techniken zur Entspannung. Alles eine Frage der richtigen Balance. Der Kurs wird unterschiedliche Elemente u.a. von Kraftsport, Zumba, Yoga, Tischtennis und Ballsportarten enthalten und lässt weiterhin Raum für die Umsetzung eigener Wünsche. Er ist besonders geeignet für Menschen mit gesundheitlichen Einschränkung wie Adipositas, chronischer Schmerzen etc. Wir freuen uns auf Sie!

 

Wann: jeweils den letzten Freitag im Monat (27.1.; 25.2.; 29.3.2024)

Zeit: 12:30-14:00 Uhr

Ort: Paulus Töpferei Hardenbergstraße 08

Treffpunkt: Treppenaufgang Pauluskirche 12:15 Uhr

In gemütlicher Atmosphäre werden Sie mittels einfacher Techniken an das Töpferhandwerk herangeführt. Bei allen Techniken können unterschiedliche Gefäße, wie Vasen, Tassen und weitere Gegenstände gefertigt werden. Gebrannt werden ihre Kunstwerke dann in der Töpferei.

Achtung !!!  falls Sie eine Katzenallergie haben, der Töpfer hat 3 Katzen

Ab dem 3.9.2021 findet der Kreativkurs jeden Freitag von 9:30-10:30 Uhr jetzt auch in der Silberhöhe in der Weißenfelserstr.23 statt. Außer Neugier und der Freude am kreativen Schaffen bzw. mit ihren Händen zu arbeiten brauchen Sie nichts mitzubringen! Alle Materialien sind vor Ort und es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig! Wir freuen uns auf Sie!

 

Wann: immer Montags von 14-15:30 Uhr

Wo: MGH Pusteblume

Das Erzählcafé bietet einen vertrauensvollen Rahmen für Ihre Lebensgeschichten und Erfahrungen. Durch respektvolles Erzählen und Zuhören lernen wir voneinander, entwickeln neue Sichtweisen auf die Themen des Lebens und finden so Anregungen für die Gestaltung der eigenen Zukunft. Die Gespräche finden in einer ungezwungenen Atmosphäre mit Getränken und Snacks statt. Egal, ob Sie aus Ihrem Leben erzählen möchten, oder einfach nur aufmerksam zuhören wollen – jede*r Teilnehmer*in ist jederzeit willkommen.

 

Wann: alle 2 Monate, nächste Termine: 23.01.2024 von 9:30-12:30 Uhr

Wo: Bugenhagenstr. 30, 06110 Halle (optionaler Treffpunkt 9:15 Uhr Haltstelle Kantstr.)

Ab jetzt wird bei uns alle 2 Monate ein Trommelkurs stattfinden. In dem Kurs geht es darum gemeinsam das Instrument "Trommel" zu entdecken, gemeinsam Musik zu machen und sich in einem gemeinsamen Rhythmus zu finden. Im Vordergrund steht die Neugier und die Freude an der Musik! Die Termine für 2024 sind immer im 2 monatigem Rhythmus von 9:30 Uhr-12:30 Uhr in der Bugenhagenerstr.30 bei und mit der erfahrenen Percussion und Trommellehrerin Fr. Simone Juppe

 

Wann: Ab dem 11.09.2023 jeden Montag um 13-15 Uhr

Wo:  in der Pusteblume 

Der Kurs ist offen für alle TeilnehmerInnen, die sich für Fotografie interessieren und Freude daran haben, sich mit diesem Medium auszudrücken. Wir lernen mit den Kameras die wir zur Verfügung haben (z.B. Handykameras, Analogkameras, Tablets, etc.) unsere Perspektive einzufangen, diese zu teilen und somit miteinander in Austausch zu kommen. Wie sehe ich die Welt aus meiner eigenen Perspektive? Was ist das, was mich und meine Wahrnehmung besonders macht und wie kann ich das anhand von Bildern entwickeln und vermitteln? Mit Übungen, Diskussionen sowie Interesse und Spaß wollen wir gemeinsam experimentieren und ausprobieren

donnerstags 14:30 - 16 Uhr

Jeden Donnerstag von 14:30 bis 16:00 Uhr können Sie unseren offenen Kreativtreff im Mehrgenerationenhaus Pusteblume besuchen.

Egal ob Zeichnen, Filzen oder Flechten - hier können Sie sich kreativ ausleben oder neue Techniken lernen. Wir freuen uns auf schöpferisches Chaos!

Wann: jeden Dienstag 13:30-15 Uhr

Wo: Seminarräume der RPK (ca. 10 Gehminuten von der Händelstraße 38 entfernt)

In diesem Gruppenangebot sollen gemeinsam Antworten auf verschiedene Fragen, die im Zusammenhang mit Ängsten stehen, erarbeitet werden, wie beispielsweise:

Wofür ist die Angst da und welche biologischen Grundlagen gibt es?

Welche Angsterkrankungen und Behandlungsmöglichkeiten gibt es?

Wie kann ich mir meinen persönlichen Angstkreislauf erklären?

Welche Rolle spielt Vermeidungsverhalten und wie ist ein hilfreicher Umgang mit der Angst möglich?

Die Gruppensituation mag für viele zunächst eine weitere angstauslösende Situation sein. Durch den Erfahrungsaustausch und im Besonderen auch dadurch, dass Sie mit Menschen zusammenkommen, deren Leben ebenfalls durch Ängste eingeschränkt ist, kann ein solches Treffen eine enorme Unterstützung sein.

Wichtig: Wenn Sie Interesse am Gruppenangebot haben, melden Sie sich bitte per Mail oder im persönlichen Gespräch bei uns zurück. In diesem Fall würde die Gruppenleitung Sie danach gern zu einem kurzen Kennenlerngespräch einladen, damit Sie die Gruppenleitung schon im Vorhinein kennenlernen und ggf. Fragen klären können. 

 

Wann: immer montags von 12:30- 13:30 Uhr

Wo: MGH Pusteblume (Spiegelsaal)

In diesem Kurs lernen Sie, was Achtsamkeit bedeutet und wie Sie die Übungen der Achtsamkeit für ein entspannteres Leben einsetzen können. Dabei stärken Sie die Beziehung zu Ihrem Körper, Ihren Gefühlen und  Ihren Gedanken, lernen besser mit Veränderungen und Stress umzugehen und entwickeln so eine gesunde Alternative zum unbewussten Umgang mit Stress. Durch Wahrnehmungsübungen, Selbstbeobachtung, Körperübungen und Meditation lernen Sie sich selbst und das Hier und Jetzt anzunehmen. Entspannungstechniken und Sofort-Hilfe-Übungen helfen Ihnen auch mit akuten Belastungen besser umzugehen.

 

Logo Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Logo Modellvorhaben Rehapro
Logo Jobcenter
Logo AWO RPK Rehabilitation psychisch Kranker
Logo AWO SPI Soziale Stadt und Land Entwicklungsgesellschaft
Logo Awo Psychiatriezentrum
  • Logo Bundesministerium für Arbeit und Soziales
  • Logo Modellvorhaben Rehapro
  • Logo Jobcenter
  • Logo AWO RPK Rehabilitation psychisch Kranker
  • Logo AWO SPI Soziale Stadt und Land Entwicklungsgesellschaft
  • Logo Awo Psychiatriezentrum
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.